Nicht das letzte LK-Turnier im TSCU

Am sonnigen Wochenende des 12. und 13. Septembers hat auf unserer Tennisanlage das LK-Turnier 2020 stattgefunden.

Sagenhafte 96 Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzten sich zum Ende der Sommersaison noch einmal zum Ziel, die eigene Leistungsklasse zu verbessern. Bei traumhaftem Wetter und unter den Augen unserer zweiten Vorsitzenden, Angela Damberg, wurden viele umkämpfte Spiele ausgetragen, die den zahlreichen Zuschauern viel Spaß bereitet haben. Von „top organisiert“ bis „1a Tennisplätze“ reichten die lobenden Stimmen der Teilnehmer, die aufgrund nur sehr geringer Zeitverschiebungen pünktlich ihre Matches starten und beenden konnten. Im Anschluss waren meist Vito und sein Team im BISTRO.Matchball gefragt, die mit erfrischenden Getränken und sogar einer extra aufgebauten Grill-Station für das leibliche Wohl ihrer Gäste sorgten.

Sehr erfreulich aus Sicht unseres Sportwarts, Oliver Gätgens, war insbesondere, dass sich 22 Mitglieder aus dem Club zum Turnier angemeldet haben und viele sogar ihre LK verbessern konnten. „Ich bin glücklich und zufrieden. Das wird nicht das letzte LK-Tunier im TSCU gewesen sein“, prophezeite Gätgens, der am Ende auch noch einen Dank an den Förderverein ProTSCU richtete. ProTSCU sponsorte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Clubs ansprechende, neue Trikots.

Am Ende eines langen, aber erfolgreichen Wochenendes halten wir fest: Der TSCU kann auch LK-Turnier! Danke an alle, die an dem tollen Erfolg beteiligt waren.