Spannender kann ein Aufstieg kaum sein

In einem hochspannenden Saisonfinale hat sich unsere zweite Mannschaft der Herren 30 den Aufstieg in die Bezirksklasse B gesichert. Dank eines 8:1-Erfolgs über den Düsseldorfer TC ist dem Team um Mannschaftsführer Carsten Heinen die höhere Spielklasse im kommenden Jahr – unabhängig vom Ausgang des letzten Medenspiels von Verfolger TC Angertal – nicht mehr zu nehmen. Kurios: Am Ende waren nicht die Tabellenpunkte zwischen dem derzeitigen Zweitplatzierten TSG Benrath und dem TSCU (jeweils 6 Siege) entscheidend, sondern die Anzahl gewonnener Matches. Hier konnte unsere Herren 30/2 im Laufe der Saison ein einziges Match mehr (48:15) für sich entscheiden als Benrath (47:16). „Grandios. Das war Nervenkitzel bis zuletzt. Spannender kann ein Aufstieg kaum sein“, so ein sichtlich entspannter Heinen, dem die Vorfreude auf die nächste Saison zusammen mit seinen Mannschaftskollegen anzumerken war.

Für unseren Club war das nicht der einzige Erfolg an diesem Wochenende: Auch die zweite Mannschaft der Herren 50 um Mannschaftsführer Ronald Papke erreichte den Aufstieg in die Bezirksklasse B und machte mit einem 9:0-Erfolg beim ASC Ratingen-West die makellose Bilanz mit fünf Siegen aus fünf Spielen perfekt. Herzlichen Glückwunsch!