NTO 2019

Spitzentennis in Unterfeldhaus

Der 1976 gegründete Tennis-Sport-Club Unterfeldhaus (TSCU) bietet mit seinen 10 Asche- und zwei Hallenplätzen den rd. 600 Mitgliedern alle Möglichkeiten zur tennismäßigen Entfaltung, wobei neben dem Familien- und Breitensport auch der leistungsorientierte, sportlich faire Wettkampf zum Profil des TSCU gehört. Seit 2015 wird mit dem DTB-Turnier „Neandertaler Tennis Open“ (NTO) auch Tennis der Spitzenklasse angeboten. So waren im letzten Jahr 11 Spieler der Leistungsklasse 1 (die höchste Kategorie) am Start; der Sieger, Lynn Max Kempen, ist die Nr. 79 der deutschen Rangliste. Auch in diesem Jahr werden wieder viele Hochkaräter auf der Anlage an der Adalbert-Stifter-Straße aufschlagen. Die 5. Neandertaler Tennis Open beginnen am 8. September, das Finale wird am 15. September um 15.00 Uhr ausgetragen. An jedem Tag werden den Zuschauern interessante und spannende Matches geboten. Neben dem Tennissport bietet der TSCU den Besuchern zudem eine gepflegte Gastronomie und eine gesellige Atmosphäre. Die NTO-Turnierleitung hofft zu diesem Saisonhighlight auf zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei.

Comments are closed.